Das Seelsorgeteam der Propstei- und Hauptpfarre Wiener Neustadt


Vorsteher der Dompfarre: Propst Karl Pichelbauer

Monsignore Karl Pichelbauer ist seit 1. September 2010 Dompropst in Wiener Neustadt.

Kurat Bernd "Kolo" Kolodziejczak

Ich wurde 1971 als ältestes von vier Kindern in Linz geboren und obwohl ich schon in meiner Jugend den Ruf zum Priestertum verspürte, fehlte mir nach der Matura der Mut, meiner Berufung zu folgen.

So begann ich das Studium der Kulturtechnik in Wien. Wenige Semester nach meinem Studienbeginn führte mich mein Weg an den Stephansdom, wo ich neben meinem Studium die Arbeit als Domführer begann. Schon sehr bald fesselte mich der Dom, ich lernte ihn "lieben" und er wurde mein zweites zuhause. So bildete 1993 bis 2007 meine Arbeit in St. Stephan den Mittelpunkt meines Lebens. Immer wieder nahm ich den Ruf zum Priestertum wahr. Zu Beginn leiser und dann immer lauter.

Im Frühjahr 2006 kehrte ich von Exerzitien zurück, da lag auf einmal mein Weg ganz klar vor mir. Ich verließ die Domkirche und trat ins Erzbischöfliche Priesterseminar Wien ein und wurde am 18. Juni 2016 von Kardinal Schönborn zum Prieter geweiht.


Pfarrvikar Ivan Levko

Ich bin am 14.10.1973 in der Westukraine geboren und seit 1994 in Österreich als Seelsorger tätig.

Meine Priesterausbildung habe ich in Innsbruck 1999 abgeschlossen und wurde 2000 in der Ukraine zum Priester der griechischkatholischen Kirche geweiht. Seit dem war ich als Seelsorger in Wien und im Weinviertel tätig.

Jetzt freue ich mich das Industrieviertel kennenzulernen und in Wiener Neustadt tätig zu sein. Meine Schwerpunkte sind Kinder-/ Jugendarbeit und Spitalseelsorge.

Ich freue mich die Menschen hier kennenzulernen und mit ihnen zusammenzuarbeiten.


Diakon Rochus Hetzendorfer

Nähere Informationen über mich können sie meiner Website entnehmen

Pastoralassistent Pero Lovric

Mesner Harald Woda